Einsatz 80 von 123 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: T1- Hilfe nach Verkehrsunfall
Alarmierung :

am 29.07.2017 um 18:27 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 Simmern
TLF 16/25 Simmern
RW 1 Simmern
HLF 20/16 Simmern
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Simmern
FEZ Simmern

Einsatzbericht:

Im Rahmen der Rapsernte stürzte ein Traktor samt beladenem Anhänger einen ca. acht Meter hohen Abhang hinunter und kam im Straßengraben der L 108 zw. Simmern und Holzbach zum Stehen. Beim Überschlag des Gespanns wurde der Fahrer aus der Kabine geschleudert und schwer verletzt. Beim Eintreffen an der E-Stelle wurde der Fahrer bereits durch den Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr richtete im Auftrag der Polizei eine temporäre Vollsperrung ein und reinigte einen Fahrbahnbereich zwecks einspuriger Verkehrsführung für den Zeitraum der Bergungsarbeiten. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.
Technische Hilfeleistung vom 29.07.2017  |  (C) FFw Sim (2017)Technische Hilfeleistung vom 29.07.2017  |  (C) FFw Sim (2017)