Einsatz 86 von 123 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: B3- Brand Mehrfamilienhaus
Alarmierung :

am 07.08.2017 um 19:18 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
ELW 1 Simmern
DLK 23/12 Simmern
TLF 16/25 Simmern
HLF 20/16 Simmern
MZF 3 Simmern
GW-AS Simmern
LF 10/6 Tiefenbach
LF 10/6 Kümbdchen Keidelheim
MTF Tiefenbach
MTF Kü- Kei
TSF Budenbach
TLF 24/ 50 Rheinböllen
TLF 20/40 Kirchberg
TSA Altweidelbach
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Simmern
Feuerwehr Kümbdchen- Keidelheim
Feuerwehr Tiefenbach
Feuerwehr Altweidelbach
Feuerwehr Budenbach
Feuerwehr Rheinböllen
Feuerwehr Kirchberg
Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI)
FEZ Simmern
Link zum Pressebericht:

Einsatzbericht:

Ein gemeldeter Dachstuhl-Vollbrand beschäftigte die Einsatzkräfte der VG Simmern am frühen Montagabend. An der Einsatzstelle konnte mittels 1. Angriffstrupp, einer schnellen Abluftöffnung im Dach und der präzisen Stellung eines Überdrucklüfters die Brandstelle schnell erreicht und abgelöscht werden. Aufgrund der unklaren Lage zu Einsatzbeginn und der Durchzündungsgefahr wurden vorsorglich Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehren Kirchberg und Rheinböllen nachgefordert. Gezieltes und effizientes Vorgehen aller eingesetzten Kräfte führten dazu, dass der Brandschaden trotz der ungünstigen Ausgangslage auf das vorgefundene Maß begrenzt werden konnte Verletzt wurde niemand.
Brandeinsatz vom 07.08.2017  |  (C) FFw Sim (2017)Brandeinsatz vom 07.08.2017  |  (C) FFw Sim (2017)Brandeinsatz vom 07.08.2017  |  (C) FFw Sim (2017)Brandeinsatz vom 07.08.2017  |  (C) FFw Sim (2017)