Einsatz 34 von 76 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: H2- Unterstützung Rettungsdienst mit DLK
Alarmierung :

am 28.02.2020 um 11:31 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
DLK 23/12 Simmern
RW1 Kirchberg
TLF 16/25 Kirchberg
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Simmern
Feuerwehr Kirchberg
FEZ Simmern

Einsatzbericht:


Am Freitag, 28.02.2020 wurde der Löschzug Kirchberg um 11:30 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Todenroth alarmiert. Dort musste ein Patient mittels Drehleiter aus dem 1. OG gerettet werden. Da die Drehleiter aus der Verbandsgemeinde Kirchberg momentan außer Dienst ist, wurde bereits im Erstalarm die Drehleiter der Feuerwehr Simmern alarmiert. Über diese konnte der Patient gerettet und zu einem Rettungshubschrauber verbracht werden.
 
Danke an die Feuerwehr Simmern für die wie immer gute Zusammenarbeit.
 
Im Einsatz war die FEZ der Feuerwehr Kirchberg sowie die Fahrzeuge TLF 16/25 (2), RW 1
 
Weitere Feuerwehreinheiten:
- Feuerwehr Simmern
 
Sonstige Einheiten:
- DRK
- Notarzt
- Rettungshubschrauber
Text und Bilder: FF Kirchberg 
Technische Hilfeleistung vom 28.02.2020  |  (C) FFw Sim (2020)Technische Hilfeleistung vom 28.02.2020  |  (C) FFw Sim (2020)